Widerrufs- und Erstattungsbedingungen

Widerrufs- und Erstattungsbedingungen für Kurse

  1. Wenn der Teilnehmer nicht in der Lage ist, den Kurs zu beginnen, kann eine 100%ige Rückerstattung des Programms beantragt werden, jedoch nicht weniger als 2 Wochen nach dem Startdatum des Programms (gilt für das akademische Jahr 2021). Wenn der Student nicht vor Ablauf von 4 Wochen nach Kursbeginn eine Rückerstattung beantragt hat, ist eine Rückerstattung nicht möglich. Der Antrag auf Rückerstattung muss schriftlich erfolgen und ist zu richten an cancellation@swissmca.com
  2. Jeder Schüler, der sich anmelden möchte, kann an einer kostenlosen Probestunde teilnehmen, bevor er sich entscheidet, den Anmeldeprozess abzuschließen. Sobald der Kurs begonnen hat, ist die Rückerstattung nicht mehr möglich. Swiss Masters Chess Academy erstattet unter keinen Umständen Bargeld an Studenten zurück, die das Programm, für das sie sich angemeldet haben, nicht beenden oder nicht beenden können.

  3. Es liegt in der Verantwortung des Schülers, den festgelegten Zeitplan einzuhalten.

  4. Der Schüler muss sich an den vereinbarten Unterrichtsplan halten. Nur die Feiertage, die im akademischen Kalender der Swiss Masters Chess Academy festgelegt sind, sind unterrichtsfreie Tage für die Schüler.

  5. Ein komplettes Nichterscheinen zum Unterricht führt zum Unterrichtsausfall; ein Nachholen ist nicht möglich.

  6. Wenn ein Schüler zu spät zum Gruppenunterricht kommt, liegt es im Ermessen des Lehrers, ob er den verspäteten Schüler sofort in den Unterricht einschließt oder wartet, bis eine bereits begonnene Gruppenaktivität beendet ist.

  7. Bei zweimaligem Fehlen oder zweimaligem verspätetem Erscheinen pro Monat empfiehlt Swiss Masters Chess Academy Nachhilfestunden, um den Rückstand der Gruppe aufzuholen, wobei die zusätzlichen Kosten dem Stundensatz des Lehrers entsprechen. Sollte der Schüler dies nicht tun und einen Mangel an Wissen in den Gruppenkursen zeigen, was daran gemessen wird, dass er den Stoff, der während der versäumten Unterrichtszeit präsentiert wurde, nicht kennt, kann Swiss Masters Chess Academy den Schülern den Zugang ohne Rückerstattung verweigern, um den akademischen Fortschritt der anderen Mitschüler nicht zu beeinträchtigen.

  8. Die Mindestteilnehmerzahl pro Gruppe beträgt 5 und die Höchstteilnehmerzahl 10. Gruppenprogramme nehmen Teilnehmer in jeder Phase der Kursdauer auf; neue Teilnehmer müssen einen Einstufungstest absolvieren, um ihr Niveau zu überprüfen.

  9. Wir versuchen immer unser Bestes, um allen Schülern eine Unterkunft zu bieten! Sollten jedoch aufgrund des Ausscheidens anderer Schüler weniger als 5 Schüler in der Klasse verbleiben, wird die Gruppe angepasst, wodurch sich der Unterrichtsplan ändern kann. Andernfalls wird den Studenten die Möglichkeit geboten, entweder Privatunterricht zu nehmen oder an einer kleineren Gruppe teilzunehmen, wodurch sich die Anzahl der Unterrichtsstunden oder die Teilnahmegebühren ändern, die gemäß den Kurspreisen der Swiss Masters Chess Academy festgelegt werden. Der Inhalt des Kurses wird an die neue Kursdauer angepasst.

  10. Falls ein Schüler in einen Betrugsfall verwickelt ist (oder verdächtigt wird), sei es während eines Online- oder Vor-Ort-Turniers, das von Swiss Masters Chess Academy oder einer anderen Einheit organisiert wird, muss er/sie sich der Kommission des Disziplinarrats stellen, um über weitere Maßnahmen zu entscheiden. Swiss Masters Chess Academy behält sich das Recht vor, den Teilnehmer ohne Rückerstattung des Betrages zu verweisen.

 

Widerrufs- und Erstattungsbedingungen für Workshops

 

Wenn Sie uns mindestens 14 Tage vor dem Workshop-Termin benachrichtigen,haben Sie die Wahl zwischen:

1) einer vollständigen Rückerstattung

2) einer Umbuchung auf einen anderen Workshop (andere Workshop-Termine sind abhängig von der Verfügbarkeit).

 

Wenn Sie uns weniger als 14 Tage vor dem Workshop-Termin benachrichtigen,haben Sie die Wahl zwischen:

1) einer Umbuchung auf einen anderen Workshop (andere Workshop-Termine sind abhängig von der Verfügbarkeit).

2) einer vollständigen Rückerstattung nur dann, wenn es uns gelingt, den Platz auf der Warteliste zu besetzen, andernfalls erstatten wir 50 % des Gesamtbetrags, der für den Workshop bezahlt wurde.

 

Wenn Sie uns innerhalb von 48 Stunden vor dem Workshop-Termin benachrichtigen oder wenn Sie nicht zum Workshop erscheinen, können wir leider keine Rückerstattung und keine Übertragung auf einen anderen Workshop vornehmen, es sei denn, es gelingt Ihnen, den Teilnehmerplatz zu besetzen. 

Swiss Masters Chess Academy behält sich das Recht vor, einen Workshop abzusagen oder zu verschieben, wenn die erforderliche Anzahl von mindestens 5 Teilnehmern nicht erreicht wird.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir einen Workshop aufgrund von Krankheit des Ausbilders absagen oder verschieben müssen, werden wir den Workshop verschieben oder einen Ersatztermin für einen anderen Workshop im gleichen Wert anbieten. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir einen Workshop aufgrund der Abwesenheit des Ausbilders oder aus anderen Gründen absagen oder verschieben müssen, bieten wir eine vollständige Rückerstattung oder eine Umbuchung auf einen anderen Workshop bis zum gleichen Wert an.

Die Erstattung erfolgt auf demselben Weg, auf dem die ursprüngliche Zahlung geleistet wurde.